Die Akademie

Gegründet wurde die Berufsbildungs-Akademie 1992. An berufsbildenden Schulen wurden in Zusammenarbeit mit den damaligen Arbeitsämtern Umschulungen in den Berufsfeldern Drucktechnik und später auch in den Berufsfeldern Medien und IT durchgeführt.
Wir führten und führen an den Standorten Mönchengladbach (Stammsitz), Krefeld, Düsseldorf, Köln, Koblenz, Trier, Bochum und Mayen Maßnahmen durch.

Die ersten Jahre waren bestimmt durch Gruppenumschulungen im IT- und Medienbereich, die ergänzt wurden durch die erfolgreichen Qualifizierungen zum Multimediagestalter. Mittlerweile führen wir Umschulungen und Qualifizierungen sowohl im kaufmännischen als auch im gewerblich-technischen Bereich in Voll- und Teilzeit durch. Während der Betrieblichen Umschulung unterstützen wir Teilnehmerinnen und Teilnehmer in fast allen Berufen des dualen Systems.

Unsere tägliche Arbeit

Wir legen Wert auf eine intensive und erfolgsorientierte Zusammenarbeit mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Die Bestätigung vieler Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verschiedener Kostenträger, einige Teilnehmer würden ohne unsere intensive Betreuungs– und Unterstützungsarbeit das Lehrgangsziel nicht erreichen, bestärkt uns in der täglichen Arbeit. Dies ist uns Lob und Ansporn zugleich und verpflichtet uns, das bestehende Niveau zu halten und weiter zu entwickeln.

Wir möchten uns nicht beschränken auf die Vermittlung zielgruppengerechte Inhalte, sondern möchten bei der Arbeit mit unseren Teilnehmerinnen und Teilnehmen sowohl deren Lebensumfeld als auch den allgemeinen Arbeitsmarkt mit einbeziehen. Erst die ganzheitliche Betrachtung und die Erkenntnis möglicher Defizite ist die Voraussetzung einer (Neu-)Orientierung, die erfolgreiche Vermittlung in den ersten Arbeitsmarkt ermöglicht.

Vor jeder Qualifikation steht in unserem Unternehmen die Beschäftigung mit jeder einzelnen Teilnehmerin und jedem einzelnen Teilnehmer. Nur wenn die Bildungsbiografie bekannt und das Entwicklungspotential eruiert wurde, kann eine gute Beratung gelingen und das Bildungsangebot angestimmt werden. Auch besondere Lebensumstände und das familiäre Umfeld müssen gegebenenfalls mit in die Beratungsarbeit einfließen.

Wir weisen auch hin auf wichtige Normen und Werte unserer Gesellschaft. Wir achten auf Höflichkeit, Fairness, Ordnung, Disziplin und Respekt untereinander. Das Fördern von Eigenverantwortlichkeit, sowie das Fördern von Leistung und das eigenständige Handeln ist wesentlicher Bestandteil unserer Unterstützungsarbeit.

Im Rahmen des Aufgabenbereichs handeln alle Mitarbeiter der Akademie freundlich, kompetent, lösungsorientiert, verantwortungsbewusst, verlässlich, fair, kosten- und umweltbewusst. Wir alle handeln für eine optimale Entwicklung unserer Teilnehmer.

Qualitätsmanagement

Seit dem Jahr 2005 sind wir nach DIN ISO-9001 zertifiziert. Unser Qualitätsmanagementsystem sichert die optimale Bildung und Betreuung der Kunden. Unser Ziel ist die kontinuierliche Verbesserung unserer täglichen Arbeit.